Nachhaltiger Einkauf für Ihren Webshop

Beim Einkauf über einen Online Händler sollten Verbraucher großen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Foto bernardbodo via Envato
Beim Einkauf über einen Online Händler sollten Verbraucher großen Wert auf Nachhaltigkeit legen. Foto bernardbodo via Envato

Nachhaltigkeit hat im Hinblick auf den Einkauf für Ihren Webshop viele Gesichter. Sie können sich dem Thema also auf vielfältige Weise nähern. Schauen wir uns einige der Möglichkeiten an.

In der Summe können Sie Ihren Shop so nachhaltig gestalten, dass Sie damit werben sollten. Immer mehr Kunden ist der bewusste Umgang mit Ressourcen so wichtig, dass sie gezielt nach Shops suchen, die ihren Werten entsprechen.

Verkauf nachhaltig hergestellter Produkte

Bei Einkauf Ihrer Produkte können Sie bereits auf Nachhaltigkeit achten und nur solche Waren auswählen, die insbesondere fair gehandelt oder aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wurden. Auch die Verwendung von recycelten Materialien ist eine wunderbare Möglichkeit, nachhaltiger zu arbeiten. „Slow Fashion“ heißt ein Trend, in dem es um nachhaltige Mode geht.

Durch die vielen Facetten beim Thema Nachhaltigkeit haben Sie viele Optionen. Am besten ist es natürlich, wenn Sie ganz offensichtlich umweltverträglich hergestellte Waren einkaufen und anbieten. Wohnaccessoires aus Bambus, Kerzen aus natürlichem Bienenwachs oder hochwertige Küchenmaschinen und Haushaltsartikel, die lange halten und nicht bereits nach einigen Malen Gebrauch weggeworfen und ersetzt werden müssen. Das ist und wäre eine pure Verschwendung von Ressourcen.

Nachhaltiger Einkauf über einen Großhändler in Europa

Auch die Art und der Weg Ihres Einkaufs können einen deutlichen Unterschied machen. Wenn Sie selbst Ware in China einkaufen und einfliegen lassen, ist dies in keinerlei Hinsicht nachhaltig. Durch den Transportweg werden enorme Mengen an CO₂ erzeugt, und Sie unterstützen zudem nicht die lokale Wirtschaft (denn auch das gehört im engsten Sinne in den Bereich der Nachhaltigkeit).

Wenn Sie hingegen im Großhandel Wohnaccessoires aus Europa beziehen oder ebenfalls im Großhandel Haushaltswaren einkaufen, schlagen Sie aus Nachhaltigkeitssicht gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie unterstützen regionale Händler, und die Transportwege sind deutlich kürzer und umweltverträglicher. Der Großhändler kauft nämlich, wie der Name schon sagt, in der Regel seine Waren im großen Stil ein und lässt diese oft nicht einfliegen, sondern umweltschonender per Schiff oder Zug kommen.

Siehe auch  Nachhaltige Fütterung bei Hunden

Diese Vorteile ziehen Sie aus einem nachhaltigen Einkauf

Wenn Sie auf diese Weise Ihre Waren in größeren Mengen beziehen, bedeutet das für Sie drei ganz entscheidende Vorteile:

1. Sie minimieren Ihr Risiko

Bei Händlern, die in Europa angesiedelt sind, können Sie nach menschlichem Ermessen sicher sein, dass alle Regularien auch wirklich erfüllt wurden und eingehalten werden. Im Falle einer Beschwerde oder Reklamation haben Sie einen verlässlichen Ansprechpartner, was bei Einkäufen in China nur sehr selten gegeben ist.

Sie können davon ausgehen, dass der Großhandel Haushaltswaren sich seinerseits abgesichert hat, um sicherzustellen, dass keine umweltschädlichen Materialien zum Einsatz gekommen sind, keine Kinderarbeit vorliegt und keine sonstigen Gesetzesverstöße zu befürchten sind.

2. Sie sparen Kosten

Zu einem vollständig nachhaltigen Einkauf gehört auch die Wirtschaftlichkeit. Mit den richtigen Maßnahmen können Sie Transportkosten reduzieren und einen optimalen Einkauf planen. Auch Nachbestellungen sind durch die Nähe zu Ihrem Großhändler leichter und vor allem schneller möglich, damit Sie Ihre Kunden stets bedienen können. All das reduziert nicht nur die Kosten, sondern sichert auch den Umsatz.

3. Sie haben einen Wettbewerbsvorteil

Mit einem nachhaltigen Einkauf können Sie sich gegenüber Ihren Mitbewerbern deutlich abheben und eine völlig neue Zielgruppe ansprechen. Immer mehr Kunden wollen nachhaltig agierende Unternehmen. Selbst höhere Preise lassen sich mit der richtigen Story problemlos realisieren.

Hajo Simons Journalist

Verfasst von Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater.
Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).