Handcreme selber machen – einfach & schnell

Foto: © fotoduets / stock adobe

Handcreme ist für viele Frauen – inzwischen aber auch für so manchen Mann – ein unverzichtbares Produkt für die Hautpflege, insbesondere in den Wintermonaten, wenn unsere Haut durch die Kälte und trockene Luft besonders beansprucht wird.

Viele Handcremes auf dem Markt sind jedoch sehr teuer und enthalten bedenkliche Inhaltsstoffe, die sogar schädlich für unsere Haut sein können. Ein einfacher Weg zu einer komplett natürlichen und somit unschädlichen Handcreme ist, diese selbst zu machen.

Die Vorteile von selbstgemachter Handcreme auf einen Blick

Gesündere Inhaltsstoffe

Wenn wir unsere eigene Handcreme herstellen, können wir sicherstellen, dass sie aus natürlichen und gesunden Inhaltsstoffen besteht. Wir können auf künstliche Duftstoffe, Farbstoffe und Konservierungsmittel verzichten, die in vielen Handcremes enthalten sind.

Individuelle Rezeptur

Wir können unsere Handcreme an unsere individuellen Bedürfnisse anpassen, indem wir spezifische Zutaten hinzufügen oder weglassen. Zum Beispiel können Öle hinzugefügt werden, die besonders gut für den jeweiligen Hauttyp sind, oder ätherische Öle für einen bestimmten Duft.

Kostenersparnis

Das Selbermachen von Handcreme ist meist deutlich kostengünstiger als die gekaufte Creme im Handel, insbesondere wenn die Zutaten in größeren Mengen angeschafft werden.

Unsere Tipps für das Selbermachen von Handcreme

  • Es sollten nur Zutaten von hoher Qualität verwendet werden, damit die Handcreme wirksam und gesund für die Haut ist. Verwenden Sie beispielsweise reine Öle und Wachse, die biologisch angebaut sind.
  • Achten Sie auf Hygiene, wenn Sie die Handcreme herstellen. Verwenden Sie saubere Utensilien und Arbeitsflächen, um zu vermeiden, dass Keime in die Creme gelangen.
  • Die Konsistenz der Handcreme kann je nach den verwendeten Zutaten variieren. Experimentieren Sie daher, um die perfekte Konsistenz zu erreichen. Sie können auch etwas Bienenwachs oder Kokosöl hinzufügen, um die Creme zu verdicken.
Siehe auch  Natürliches Peeling selber machen – so geht's

Handcreme selber machen – drei einfache Rezepte

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Handcreme selbst zu machen – je nach den gewünschten Inhaltsstoffen und Düften. Die folgenden drei Rezepte sind einfach und erfordern nur wenige Zutaten. Je nach Bedarf können Sie sie anpassen und mit ihnen experimentieren, um die perfekte Handcreme für Ihre individuellen Bedürfnisse zu kreieren. Beachten Sie jedoch, dass das Selbermachen von Handcreme ein wenig Übung und Geduld erfordern kann, um die richtige Konsistenz und Textur zu erreichen.

Wichtig ist, stets saubere und sterile Arbeitsgeräte und Behälter zu verwenden, um die Haltbarkeit der Creme zu gewährleisten. Wenn Sie allergisch auf bestimmte Zutaten reagieren oder empfindliche Haut haben, sollten Sie vor dem Gebrauch Ihrer selbstgemachten Handcreme einen Allergietest durchführen. Wenn Sie jedoch einmal den Dreh raushaben, können Sie eine kostengünstige und gesunde Handcreme herstellen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist und Ihre Hände weich und geschmeidig hält.

Handcreme mit Honig

Zutaten:

  • 1/4 Tasse Bienenwachs
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Mandelöl
  • 1 EL Honig
  • 5 Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl

Anleitung:

  1. Erhitzen Sie Bienenwachs, Kokosöl und Mandelöl in einem Topf bei niedriger Hitze, bis sie vollständig geschmolzen sind.
  2. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Mischung für 5 Minuten abkühlen.
  3. Fügen Sie den Honig hinzu und rühren Sie gut um.
  4. Geben Sie das ätherische Öl hinzu und rühren Sie erneut gut um.
  5. Gießen Sie die Mischung in einen Behälter und lassen Sie sie bei Raumtemperatur abkühlen, bis sie fest wird.
  6. Sobald die Creme fest ist, können Sie sie verwenden und bei Bedarf auf Ihre Hände auftragen.
AngebotBestseller Nr. 1
Erlbacher Honighaus BioGold Bio-Blütenhonig 500g flüssig - Aromatisch-vollmundiger und flüssiger Honig aus ökologischer...
  • VERLÄSSLICH. WERTVOLL. ÖKOLOGISCH – Flüssiger Bio-Blütenhonig aus der großen Nektar-Vielfalt der üppig duftenden...
  • LECKER – Unser beliebter Bio-Honig für jeden Tag als praktische Familiengröße im 500g Glas.
  • AUTHENTISCH - Autenthische, traditionelle Sortenhonige für naturbewusste Honigfreunde.
Bestseller Nr. 2
Reiner roher Honig aus Europa 100% natürlich, ethnisch, 1 kg | Ungefiltert, nicht erwärmt, mit hoher Konzentration an...
  • 🐝 LÄNDER URSPRUNG | Wir sind sehr stolz auf unseren 100% natürlichen, reinen, rohen und natürlich schmeckenden Honig...
  • 🐝 NATÜRLICHES PRODUKT | Unpasteurisiertes, ungemischtes, unverarbeitetes und ungefiltertes, 100% natürliches Produkt...
  • 🐝 HIMMELGESCHMACK | Blumenaroma und ein reiches, aber subtiles Aroma sind unser Stolz, wenn es um den Geschmack unseres...

Handcreme mit Kokosöl

Zutaten:

  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Sheabutter
  • 1/4 Tasse Mandelöl
  • 5 Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl
Siehe auch  Glasreiniger selber machen – so einfach geht’s

Anleitung:

  1. Erhitzen Sie Kokosöl, Sheabutter und Mandelöl in einem Topf bei niedriger Hitze, bis sie vollständig geschmolzen sind.
  2. Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie die Mischung für 5 – 10 Minuten abkühlen.
  3. Fügen Sie das ätherische Öl hinzu und rühren Sie gut um.
  4. Gießen Sie die Mischung in einen Behälter und lassen Sie sie bei Raumtemperatur abkühlen, bis sie fest wird.
  5. Sobald die Creme fest ist, können Sie sie verwenden und bei Bedarf auf Ihre Hände auftragen.
Bestseller Nr. 1
by Amazon Natives Bio-Kokosöl, 950ml
  • Dieses hitzebeständige Öl aus nativ kaltgepresster Kokosnuss ist ideal zum Kochen und Backen
  • Verleiht Ihren Gerichten eine schmackhafte und exotische Note
  • Kann auch als Feuchtigkeitsspender oder Haarpflegeprodukt verwendet werden
Bestseller Nr. 2
BIOASIA Bio Kokosöl, kaltgepresst, naturbelassen ohne Zusatzstoffe, veganes Fett zum Kochen, Braten und Backen, auch als...
  • Höchste Qualität: Das natürliche Kokosnussöl von BIOASIA ist ein 100 % reines Kokosnussöl aus biologischem Anbau, die...
  • Darf in keiner Küche fehlen: Das kaltgepresste und zu 100 % vegane Kokosöl ist vielseitig einsetzbar, nicht nur für die...
  • Auch zur kosmetischen Anwendung: Das Öl hat sich als eine tolle Alternative zu teuren Kosmetikprodukten erwiesen und kann...

Handcreme mit Kamille

Zutaten:

  • 1/4 Tasse Bienenwachs
  • 1/4 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Mandelöl
  • 2 Beutel Kamillentee
  • 5 Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl

Anleitung:

  1. Erhitzen Sie Bienenwachs, Kokosöl und Mandelöl in einem Topf bei niedriger Hitze, bis sie vollständig geschmolzen sind.
  2. Geben Sie die Kamillenteebeutel hinzu und lassen Sie diese für 10 – 15 Minuten in der Mischung ziehen.
  3. Nehmen Sie den Topf vom Herd und entfernen Sie die Teebeutel.
  4. Fügen Sie das ätherische Öl hinzu und rühren Sie gut um.
  5. Gießen Sie die Mischung in einen Behälter und lassen Sie sie bei Raumtemperatur abkühlen, bis sie fest wird.
  6. Sobald die Creme fest ist, können Sie sie verwenden und bei Bedarf auf Ihre Hände auftragen.
AngebotBestseller Nr. 1
Meßmer Bio Kamille | mild | 18 Teebeutel | Vegan | Glutenfrei | Laktosefrei
  • Genieße Meßmer Kamille in Bio-Qualität. Für dieses milde Getränk mit seinem aromatischen Geschmack haben die Meßmer...
  • Der Tee wird bei der Kamille aus Blüten gewonnen. Ursprünglich war die Kamille vor allem in Süd- und Osteuropa heimisch,...
  • Bring frisches Wasser zum Kochen und übergieße den Tee mit sprudelnd kochendem Wasser. Die Ziehzeit beträgt 6 Minuten.
Bestseller Nr. 2
Kamillenblüten getrocknet Bio lose 500g | ganze Kamillenblüten getrocknet | in Bio-Qualität | Kamillentee aus...
  • BIO KAMILLENBLÜTEN Bei uns findest Du die Kamillen Blüten-Köpfe in getrockneter Form und wählst ein Natur-Produkt,...
  • KAMILLENBLÜTENTEE Für die Zubereitung eines Tees aus Kamille nimmst Du zwei bis drei Teelöffel der Blüten überbrühst...
  • ANWENDUNG Ob als Tee als Dampfbad Sitzbad oder Bad die Einsatzmöglichkeiten der Blüten sind vielseitig.

Selbstgemachte Handcreme aufbewahren – so geht’s

Bewahren Sie die Handcreme in einem verschließbaren Behälter auf, um das Eindringen von Luft und Bakterien zu vermeiden. Lagern Sie die Creme an einem kühlen, trockenen Ort, so hält sie sich in der Regel für mindestens sechs Wochen.

Siehe auch  Nudeln selber machen

Fazit

Selbstgemachte Handcreme ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, ein hochwertiges und gesundes Produkt herzustellen, das auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Mit ein wenig Übung und Geduld können Sie eine perfekte Handcreme für Ihre Haut herstellen und von den vielen Vorteilen des Selbermachens profitieren.

 

Hajo Simons Journalist

Verfasst von Hajo Simons

arbeitet seit gut 30 Jahren als Wirtschafts- und Finanzjournalist, überdies seit rund zehn Jahren als Kommunikationsberater.
Nach seinem Magister-Abschluss an der RWTH Aachen in den Fächern Germanistik, Anglistik und Politische Wissenschaft waren die ersten beruflichen Stationen Mitte der 1980er Jahre der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen (Pressesprecher) sowie bis Mitte der 1990er Jahre einer der größten deutschen Finanzvertriebe (Kommunikationschef und Redenschreiber).