Borkenkäfer

Borkenkäfer sind Insekten, die Bäume schwer schädigen. Sie breiten sich außerordentlich stark aus, sobald die Abwehrkräfte von Bäumen, vor allem von Nadelbäumen, durch langanhaltende Trockenheit geschwächt sind. In durch Dürre anfallendem Schadholz nistet der Borkenkäfer bevorzugt. Eine derart große Trockenheit zeigt sich auch in Deutschland aufgrund der Auswirkungen des Klimawandels, sodass in den Jahren 2018 und 2019 gegen Borkenkäferplagen vorgegangen werden musste. Die Wälder waren des Weiteren zu schwach, um dem Borkenkäfer standzuhalten, da vom Menschen in der Vergangenheit unnatürlich viele Nadelbäume angepflanzt worden sind.

Advertisement

ähnliche Artikel

Next Post
Werbung
Anmeldung zum Newsletter

Falls Sie automatisch über die neuesten Trends informiert werden wollen, melden Sie sich bei unserem Newsletter an: