Dürre

Unter einer Dürre versteht man einen extremen und langanhaltenden Zeitraum, in dem weniger Niederschlag fällt als benötigt wird. Dürre ist sowohl ein physikalisches Phänomen als auch ein Wechselspiel zwischen der Verfügbarkeit und dem Wasserbedarf von Organismen. Normalerweise treten Dürren in Gegenden mit Kontinentalklima auf. Aufgrund der Veränderungen durch den Klimawandel trat 2018 sogar in Deutschland in einigen Regionen eine Dürre ein, von der die Böden sich im ebenfalls heißen Jahr 2019 noch nicht wieder erholen konnten. Vor allem die bis in den November anhaltende Dürre brach alle Rekorde.

Advertisement

ähnliche Artikel

Next Post
Werbung
Anmeldung zum Newsletter

Falls Sie automatisch über die neuesten Trends informiert werden wollen, melden Sie sich bei unserem Newsletter an: