Blob

Als „The Blob“ wurde eine Hitzewelle im Pazifik bezeichnet, die sich von 2014 bis 2016 als Warmwasserblase entlang der nordamerikanischen Westküste ausdehnte. Das Wasser war drei Grad wärmer als normal, was die Nahrungsketten des Ostpazifiks unterbrach. Viele Wasserbewohner, aber auch Vögel verhungerten. Zugleich fand eine Korallenbleiche statt. Forscher erkennen 2019 Anzeichen für einen erneuten Blob, was dazu führen könnte, dass die betroffenen Tierarten sich kaum wieder von den Folgen erholen könnten, so die Forscher.

Advertisement

ähnliche Artikel

Next Post
Werbung
Anmeldung zum Newsletter

Falls Sie automatisch über die neuesten Trends informiert werden wollen, melden Sie sich bei unserem Newsletter an: